Helmut Becker erhält German Medical Award 2017

Der diesjährige German Medical Award 2017 in der Kategorie „Academic Excellence“-Preis für herausragende Leistung in Medizin und Management geht an Herrn Helmut Becker LL.M., MBA für seine wissenschaftliche Arbeit (Masterthesis) auf dem Themengebiet „ Feh
Helmut Becker erhält German Medical Award 2017 (untere Reihe 2. v.l., Bildquelle: www.germanmedical-club.de
Der diesjährige German Medical Award 2017 in der Kategorie „Academic Excellence“-Preis für herausragende Leistung in Medizin und Management geht an Herrn Helmut Becker LL.M., MBA für seine wissenschaftliche Arbeit (Masterthesis) auf dem Themengebiet „ Feh
Helmut Becker erhält German Medical Award 2017 (untere Reihe 2. v.l., Bildquelle: www.germanmedical-club.de

 

Der diesjährige German Medical Award 2017 in der Kategorie "Medical Academic" herausragende Leistung in Medizin und Management geht an Herrn Helmut Becker LL.M., MBA für seine wissenschaftliche Arbeit (Masterthesis) auf dem Themengebiet „ Fehlerkultur und Fehlermanagement zur Stärkung der Patientensicherheit in der Gesundheitsversorgung - verlässliche Messung und nachhaltige Stärkung“.

 

 "Ich freue mich sehr über den German Medical Award 2017 in der Kategorie „Academic Excellence“. Er ist mir eine besondere Ehre und Ansporn zugleich, mich zukünftig weiterhin den Themen im Personalmanagement zu widmen, die insbesondere die Lern- und Fehlerkultur in Unternehmen nachhaltig fördern und steigern. Ich gratuliere allen anderen Preisträgern und Finalisten des German Medical Awards 2017. Besonders bedanke ich mich bei meiner Frau, bei der TUM School of Management, den Frankfurter Rotkreuz-Kliniken sowie bei meinem akademischen Betreuer Herrn Dr. Hans- Joachim Gergs, sowie bei Frau Margaretha Riehle für den gedanklichen Austausch auf dem Gebiet des Qualitätsmanagements.“
Begründung der Jury:
MEDICAL ACADEMIC AWARD 2017
Rechtsanwalt Helmut Becker LL.M., MBA
(Beste Akademische Arbeit)

Die Arbeit „Fehlerkultur und Fehlermanagement zur Stärkung der Patientensicherheit in der Gesundheitsversorgung“ wurde von der Jury als besonders gut gelungen bewertet.

Der GERMAN MEDICAL AWARD

 

Seit 2015 zeichnet der GERMAN MEDICAL AWARD Kliniken, Persönlichkeiten und Projekte des Gesundheitssektors aus, die sich mit außerordentlichem Engagement für die Grundsätze der medizinischen Ethik, der Innovation und für höchste Qualitätsstandards in der Patientenversorgung einsetzen. Die Jury legte bei der Auswahl der Preisträger ihren Fokus nicht nur auf medizinische Innovationen, sondern auch auf die patientenorientierte Versorgung „Patient im Fokus“.

Die diesjährige Preisverleihung fand am 25. November 2017 im Sheraton Esplanade Grand Hotel Berlin statt. Über 130 geladene Gäste aus dem Medizin- und Gesundheitswesen nahmen am Event teil. Die Moderation übernahm die Schauspielerin Yvonne De Bark, die Laudatio hielt der Schauspieler Guido Broscheit.

Ausrichter des Awards ist der German Medical Club e. V. Ärzte, Unternehmen, Wissenschaftler, Manager und Freiberufler widmen sich in dem Verein dem Fortschritt im Medizin-Management und in der Patientenversorgung.

www.germanmedicalaward.com

Pressekontakt:

Yvonne Esser

Vorstand

GERMAN MEDICAL CLUB E.V.

Bleibtreustraße 45

10623 Berlin

Fon: + 49 (0)30 - 889 108 89

Mobile: +49 (0)178 -88 23 580

y.esser@germanmedicalaward.com

www.germanmedical-club.de


Profil

 

Helmut Becker verfügt über langjährige Erfahrungen als HR Leader und Personalmanager in folgenden Branchen: Großhandel, Einzelhandel, Produktion, Banken und Finanzdienstleistungen sowie im Gesundheitswesen.

 

Zusätzlich zu seinem juristischen und betriebswirtschaftlichen Hintergrund verfügt Herr Becker über spezifisches Know-how in

  • HR Innovation
  • HR Business Partnering
  • Umstrukturierung
  • HR Service Center
  • Betriebliche Gremienarbeit 
  • Change-Management
  • Talent Acquisition & Management /HR -Marketing
  • Compensation & Benefits
  • HR-Compliance

Als Personalleiter und Syndikusrechtsanwalt (Rechtsanwalt) arbeitet(e) er in börsennotierten US-Unternehmen (NASDAQ) und deutschen Unternehmen (große und mittelständische Unternehmen).